Unterstützung der gezielten Nachwuchsförderung

Handlungsfeld Aus- und Weiterbildung

Vor allem die Hochtechnologiefelder sind vom Fachkräftemangel stark betroffen. Aus diesem Grund hat sich der NMN e. V. das Ziel gesetzt, fachbezogene Bildungsmaßnahmen in Niedersachsen auch in Zukunft verstärkt zu unterstützen.


Niedersächsische Aus- und Weiterbildungspotenziale im Zielfeld Neuer Materialien

Bildungskompass zum Download

„NMN Bildungskompass 2015“ des NMN e. V. jetzt online

Vom Fachkräftemangel sind vor allem die Hochtechnologiefelder stark betroffen. Daher ist eine strategische Aus-, Fort- und Weiterbildung von Fachkräften in diesen Zielfeldern besonders wichtig. Eine gezielte Weiterbildung der Mitarbeiter gilt darüber hinaus auch als Instrument zur Mitarbeiterbindung und -motivation.

Aus diesem Grund hat sich der Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V. das Ziel gesetzt, fachbezogene Bildungsmaßnahmen in Niedersachsen verstärkt zu unterstützen und gibt bereits zum dritten Mal den Bildungskatalog „NMN Bildungskompass“ in digitaler Form zum Download heraus.

Der NMN Bildungskompass bietet Fachexperten als auch Neueinsteigern in den Themenbereichen Neue Materialien (inkl. Nanotechnologie), Leichtbau und Oberflächen einen schnellen und zielsicheren Überblick über vorhandene Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Niedersachsen.

Der NMN Bildungskompass schafft eine Plattform für die Partner des NMN e. V., die es sowohl ermöglicht die eigenen Ausbildungsangebote zu publizieren als auch die Angebote weiterer Partner im Netzwerk zu nutzen.

Der Katalog wird auf der Website publiziert sowie auf Fachveranstaltungen des NMN e. V. und auf relevanten Messen und Tagungen beworben.


Stellenangebote und Praktika

Hier finden Sie Stellenangebote und -gesuche rund um die Zielfelder Neue Materialien, Leichtbau und Oberflächentechnik.






Praktikumsangebote für Schülerinnen und Schüler

Immer mehr Forschungseinrichtungen und Unternehmen bieten Praktika an, in denen Schülerinnen und Schüler intensiv und praxisorientiert in die Welt der material- und werkstoffbezogenen Forschung und Entwicklung einsteigen können. Solche Praktika sind eine hervorragende Möglichkeit, junge Menschen in der Phase der Berufsorientierung für Inhalte und Arbeitsfelder der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik zu begeistern. Um interessierten Jugendlichen die Orientierung in dem breit gefächerten Angebot von Schulpraktika zu erleichtern, sollen diese in die Darstellung von Bildungsangeboten auf www.werkstofftechnologien.de  integriert werden. Für Ihre Einrichtung wird damit die Möglichkeit geschaffen, entsprechende Praktikumsangebote zielgruppengerecht auf einer zentralen Plattform darzustellen.