INITIATIVE Nano in Germany

Nano sichtbar und für die Märkte erkennbar machen – mit diesem Ziel bringt die INITIATIVE Nano in Germany wichtige Nano-Akteure zusammen.

Zu den Initiatoren und Gründungsmitgliedern der INITIATIVE Nano in Germany zählen die Beiersdorff GmbH, Deutscher Verband Nanotechnologie e.V., Fraunhofer Allianz Nanotechnologie, IVAM Fachverband für Mikrotechnik, RunKom Ralf Unnasch, VDI-Fachbereich Nanotechnik und VDI Technologiezentrum GmbH.

Die Teilnehmer der INITIATIVE sehen in der Nutzung nanotechnologischer Verfahren Vorteile, die es gilt in allen Bereichen der Technik und des täglichen Lebens nutzbringend anzuwenden. Die INITIATIVE möchte die Innovationskraft der Nanotechnik den interessierten Fachkreisen und der Öffentlichkeit aufzeigen
und auf diese Weise zu einem rationalen Umgang mit der Nanotechnik beitragen.

Das Potenzial der Nanotechnik ist noch bei Weitem nicht erschlossen. Dies zu ändern will die INITIATIVE Nano in Germany einen Beitrag leisten. Wie auch in anderen technischen Fachbereichen und Anwendungsgebieten wird mittel- und langfristig auch in der Nanotechnologie mit fortschreitenden Verbesserungen und zusätzlichen Einsatzmöglichkeiten zu rechnen sein, die jeweils mit Bedürfnissen und sichtbarem Nutzen abzugleichen sind.

weitere Informationen: www.nanoingermany.com