"Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik"

Flow Simulation (© TU Clausthal)

Die Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen im Bereich der Nachwachsenden Rohstoffe, der Fließprozesse und (Hochleistungs-) Faserverbundtechniken. Hierbei werden neben der Materialcharakterisierung auch die Fertigungsprozesse und die damit verbundene Simulation und Modellierung betrachtet.


Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Ziegmann
Technische Universität Clausthal - Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik (PUK)