08. Juli 2015

Newsmagazin Materialkompass

Für die kommende Ausgabe können wieder Beiträge eingereicht werden

Unternehmen oder Forschungseinrichtungen können die Möglichkeit nutzen, ihre neuesten Innovationen, Produkte und Verfahren aus den Bereichen „Neue Materialien“, „Leichtbau“ und „Oberflächen“ im „Materialkompass“, dem Newsmagazin der Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen (NMN) zu platzieren und ihr Dienstleistungsangebot vorzustellen. Ausgelegt wird der "Materialkompass" u. a. im Rahmen des diesjährigen NMN-Symposiums, welches vom 25. – 26. November 2015 in Salzgitter stattfindet. Kooperationspartner des NMN-Symposiums sind die Salzgitter AG und die Volkswagen AG.

Bis zum 28.09.2015 können redaktionelle Beiträge - z. B. Fachartikel oder eine Presseinformation - mit aktuellen Entwicklungen, neuen Produkten oder innovativen Verfahren im Umfang von ca. einer halben Seite (1.500 Anschläge) mit einem aussagekräftigen Bild eingereicht werden. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eine Auswahl der eingereichten Beiträge zu treffen.

Die Rahmeninformationen sowie Kosten eines Beitrags finden Sie hier. Für Mitglieder des NMN e.V. ist das Schalten eines redaktionellen Beitrags kostenfrei.

Des Weiteren stehen die Innenseiten des „Materialkompass" für eine Werbeanzeige zur Verfügung.

Die vergangenen Ausgaben des „Materialkompasses" sind unter folgendem Link zu finden: www.nmn-ev.de

Bei Fragen zum Angebot bzw. dem Wunsch nach einer Sonderlösung steht die Geschäftsstelle unter +49 551-49607-0 oder mail(at)nmn-ev.de gern zur Verfügung.

Kontakt
Jan Gerrit Fölsing
Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e. V.
c/o innos - Sperlich GmbH
Bürgerstraße 44/42
37073 Göttingen
Tel   +49 (551) 49 607 0
Fax  +49 (551) 49 607 49
mail@nmn-ev.de
www.nmn-ev.de