12. August 2015

Mikrosysteme auf Basis multifunktionaler Materialverbunde (MS Multi Mat)

Das Kooperationsnetzwerk „MS Multi Mat“ ist ein starker Zusammenschluss von Unternehmen und Forschungseinrichtungen, welche sich das Ziel gesetzt haben, die Entwicklung und Herstellung von marktfähigen Mikrosystemtechnikprodukten für die Bereiche Elektronik, Medizintechnik und Diagnostik voranzutreiben.

Die steigenden Bedürfnisse des Marktes nach sehr kurzen Entwicklungs- und Produktionszyklen, bei zunehmend komplexerem Anforderungsprofil, wie beispielsweise die steigende Miniaturisierung oder neuartige Multifunktionalitäten, erfordern eine schnelle und effiziente Umsetzung von F&E Vorhaben.

Wir unterstützen durch unseren Verbund vor allem kleine und mittelständische Unternehmen bei diesen Herausforderungen und entwickeln gemeinsam Forschungsansätze für neuartige Lösungen.

Dabei wird die gesamte Produktionskette berücksichtigt. Die Kompetenzgebiete von MS Multi Mat umfassen dabei fünf Bereiche:

  • Sensorik
  • Materialverbunde
  • Oberflächentechnik
  • Mikrospritzguss
  • Additive Fertigungstechnologien

Haben Sie Fragen zum Kooperationsnetzwerk „MS Multi Mat“, oder sind an einer Zusammenarbeit interessiert? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Kontakt:
Dr. Tatjana Artys
Kooperationsnetzwerk „MS Multi Mat“
Clausthaler Zentrum für Materialtechnik
Agricolastraße 2
38678 Clausthal-Zellerfeld

Telefon: +49 (0)5323 72 3366
Telefax: +49 (0)5323 72 3399
Email: tatjana.artys@tu-clausthal.de

Weitere Informationen finden Sie hier.